WEBASTO - Feel the Drive
  • Die Sportwagen-Ikone Mustang als 900 PS starkes Elektroauto

    900 elektrische Pferdestärken?

    Ford und Webasto präsentieren die Sportwagen-Ikone Mustang als reines Elektroauto. Der Mustang Lithium ist eine Ultra-High-Performance-Konzeptstudie, die sogar im Stehen schnell aussieht.

  • Das sportliche Highlight der SEMA Messe

    Klick, klick, klick. Von allen Seiten wird der schnittige Mustang Lithium fotografiert. Die Besucher der Tuning-Messe SEMA in Las Vegas wollen jeden Winkel des Wagens mit ihren Handys festhalten. Die Augen der Leute strahlen mit den Scheinwerfern um die Wette, die das Auto ausleuchten.  Ford und Webasto stellen hier zum ersten Mal eine Vision vor, die nicht nur Sportwagen-Fans Lust auf Elektromobilität macht. Wer Sorge hat, dass mit dem Einzug der Elektroautos kein Platz mehr für schnelle Flitzer ist, der kann jetzt aufatmen. Denn der Mustang Lithium ist ein pures Elektroauto, das die Dynamik eines konventionellen Muscle-Cars bei Weitem übertrifft. Geschwindigkeit und Null Emissionen – es geht tatsächlich beides.

     

    Das Konzeptauto auf der Tuning-Messe SEMA Der 900 PS Mustang auf der Tuning-Messe SEMA in Las Vegas. 
  • 800-Volt-Batteriesystem von Webasto unter der Motorhaube Das 800-Volt-Batteriesystem im Mustang.

    800-Volt-Batteriesystem von Webasto

    Ein Phi-Power-Elektromotor bringt das neue Wildpferd von Ford blitzschnell auf Touren. Für die nötige Power sorgt ein 800-Volt-Batteriesystem von Webasto. 800 Volt entsprechen etwa der doppelten Spannung, die durchschnittliche Elektroautos zur Verfügung haben. Diese innovative Spitzentechnologie ist leichter und leistungsstärker als vergleichbare Systeme und entwickelt weniger Wärme. Daraus entsteht eine Performance, die sich sehen lassen kann: Wenn der Fahrer das Gaspedal berührt, stehen ihm augenblicklich 900 PS und 1.355 Nm zur Verfügung. Bei null Emissionen. 

  • Geballte Power ab dem ersten Meter

    Während Verbrennungsmotoren etwas Zeit brauchen, um ihr volles Kraftpotential auf die Straße zu bringen, steht dem Mustang Lithium seine geballte Power schon auf dem ersten Meter zur Verfügung. Das fühlt sich etwa so an, als säße man in einem Düsenjet. Der Fahrer wird in den Sitz gedrückt und ist froh sich am Lenkrad festhalten zu können. Außergewöhnlich ist auch die Schaltung. Während Elektroautos normalerweise mit einer automatischen Schaltung ausgerüstet sind, kommt im Mustang Lithium eine manuelle Sechs-Gang-Schaltung zum Einsatz. Diese spezielle Mischung aus High-Tech und Tradition machen den besonderen Charme dieses Elektrosportwagens aus.

    Webasto liefert neben der Batterie übrigens auch das Ladekabel und die Wallbox.
    So ist der Mustang Lithium immer schnell aufgeladen und einsatzbereit. Schließlich gehört diese kraftvolle Elektroauto-Vision nicht in die Garage, sondern auf die Straße.

  • Der Mustang beim Laden an einer Schnellladestation Der Mustang beim Laden an einer Wallbox.
  • Der sportliche Innnenraum des Konzeptautos Mustang Ein Blick in den Innenraum des Mustangs...
  • Rückenansicht des schnittigen Sportwagenkonzepts... und die schnittige Rückansicht. 
  • Unsere Produktempfehlung
  • Webasto Pure - Ladestation

    Webasto Pure 

    Einfach, sicher, praktisch und schnell: Die kostengünstige Ladestation Webasto Pure bietet Dir eine hohe Ladeleistung, maximale Sicherheit und höchsten Komfort.

    » Mehr erfahren

    Webasto Live - Ladestation

    Webasto Live

    Smart, effizient und vernetzt: Mit der Ladestation Webasto Live nutzt Du die Chancen und Vorteile der Elektromobilität optimal und zukunftssicher. 

    » Mehr erfahren

  • Aktuelle Beiträge
     
    • Zuhause die Welt entdecken

      Über Ostern verreisen? Schön wär’s! Aber in Corona-Zeiten müssen wir leider alle zuhause bleiben. Zum Glück können wir die Welt virtuell bereisen.

       
    • Eine Wallbox im eigenen Haushalt

      Eine eigene Ladestation für Dein Elektrofahrzeug macht vieles leichter. Bald gibt es in Deutschland sogar einen Rechtsanspruch auf die Installation zuhause.

       
    • Der Einstieg in die Elektro-Ära.

      Plug-in-Hybrid-Systeme gelten als Brücke, die das Beste aus zwei Welten miteinander verbindet. Hier erfährst Du, was das konkret bedeutet.

       
    • Wie kann ich nachhaltiger leben?

      Keine Sorge, Nachhaltigkeit muss nichts mit Verzicht zu tun haben. Wir haben für Dich 10 Anregungen zusammengestellt, wie Du heute loslegen kannst.

       
    • Exklusivinterview: Markus Sämmer

      „Lausbua“ nennt sich der naturliebende Markus Sämmer selbst. In einem Interview mit Webasto schildert der Outdoor-Koch seine spannende Reise.

       
    • 5 Tipps für mehr Effizienz im Winter

      In der dunklen und kalten Jahreszeit verlieren Elektroautos an Reichweite, weil sie viel Energie für Licht und Heizung verwenden müssen.

       
    • Schneemobil fahren in Schweden

      Schweden ist weit mehr als Stockholm, blonde Frauen und IKEA. Schweden ist auch Extremsport, Natur und Abenteuer! Lese hier mehr von dem Erlebnis.

       
    • Ein Surferparadies mitten in München?

      Ja mei, is des schee! Im Herzen Münchens liegt die Eisbachwelle, eine Stromschnelle, die Surfer aus der ganzen Welt anzieht.

       
    • Highlights der North Cape Challenge

      Pieter van Laarhoven und Jasper Fleur sind von den Niederlanden aus zum nördlichsten Punkt Europas gefahren, dem Nordkap in Norwegen.

       
    • Wie umweltschädlich ist das Elektroauto?

      Ein Argument gegen Elektroautos ist der hohe Wasserverbrauch bei der Gewinnung von Lithium für die Batterie. Fakt oder Vorurteil?

       
     
    • 1
    • 2
    • 3
×
© 2020 WEBASTO THERMO & COMFORT SE | ALL RIGHTS RESERVED | » Impressum | » Datenschutz | » Cookies | » Privacy Settings | » Newsletter
×

Which Country Are You From?

Can't find your country? Please visit the international website.